home | biographie | literatur | galerie | ausstellungen | museen

 
 
 
 

Robert Sterl
 (1867-1932)

Ausgewählte Literatur

  • Hans Posse, Robert Sterl, Dresden 1929.
  • Kurt Zoege von Manteuffel, Robert Sterl und seine Zeichenkunst, in: Die Kunst 34, Teil 1 (Freie Kunst), 1933, S. 246-250.
  • Heinrich Becker, Einleitung und beschreibendes Verzeichnis des graphischen Werks, in: Robert Sterl als Zeichner. Handzeichnungen und Lithographien, Ausstellungskatalog Kunstverein Bielefeld 1952, S. 5-36.
  • Henner Menz, Robert Sterl, Dresden 1954 (= Das Kleine Kunstheft, Nr. 4).
  • Karl Brix, Robert Sterl. Acht farbige Gemäldewiedergaben, Leipzig 1960.
  • Irmgard Hiller, Robert Sterl, in: Zeitschrift des Deutschen Vereins für Kunstwissenschaft 28, 1974, 1-4, S. 83-139.
  • Horst Zimmermann, Robert Sterl. Werkverzeichnis der Gemälde und Ölstudien, Rostock 1976.
  • Natalia Kardinar, Robert Sterl, Dresden 1977 (= Kunstheftreihe "Maler und Werk").
  • Natalia Kardinar, Die russischen Reisen von Robert Sterl, Diss. masch., Leipzig 1978.
  • Horst Zimmermann, Das Arbeitsthema im Werk Robert Sterls, Diss. masch., Greifswald 1981.
  • Natalia Kardinar, Die Rußlandreisen des deutschen Impressionisten Robert Sterl (1908-1914), in: Jahrbuch für Geschichte der sozialistischen Länder Europas 30, 1986, S. 101-132.
  • Uta Fötzsch, Die Entwicklung des Landschaftsbildes bei Robert Sterl, masch., Leipzig 1989.
  • Natalia Kardinar, Robert Sterl. Zeichnungen, Leipzig 1991 (=Insel-Bücherei, Nr. 1095).
  • Uta H. Fötzsch, Das Frühwerk Robert Sterls - stilistische Beobachtungen zum Landschaftsbild des Künstlers, XXV. Deutscher Kunsthistorikertag, Jena - Weimar 16.-21. März 1999 (Postersektion).
  • Uta H. Fötzsch, Robert Sterl. 1867-1932. Gedenkschrift mit ausgewählten Werken in Privatbesitz, Köln 2002.

 

 
© 2002 Uta H. Fötzsch